Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gallenblasentumor/Gallengangskarzinom

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.07.2002, 08:30
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hoffnung

Hallo Ihr Lieben,

als erstes möchte ich Euch sagen, dass es mir unendlich Leid tut, dass Ihr mit so einer Sch....krankheit konfrontiert wurdet. Gleichzeit möchte ich Euch Hoffnung machen. Bei meinem Vater ist vor 2,5 Jahren ein Gallenblasenkarzinom festgestellt worden. In einer 9-stündigen Operation entfernten sie den bösartigen Tumor. Seit dem geht es ihm relativ gut. Er bekommt keine Chemo und auch keine Bestrahlung. Wir leben natürlich immer noch in ständiger Angst davor, dass der Krebs zurück kommt, aber bisher ist alles gut gegangen.

Ich wünsche Euch alle Gute und ganz viel Kraft diese schrecklich Krankheit zu besiegen!
bibbi1@gmx.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.11.2002, 19:50
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Hoffnung

Hallo Birgit, hallo an alle die Hoffnung suchen. Ich muss mich Birgit anschliessen. Meine Mutter wird am 09.11.02 69J. Sie hat im Jan. 2001 auch eine 8 stündige Operation durchgemacht. Ihr geht es sehr gut. Sie macht Urlaub, so oft ihr es möglich ist. Sie hat sogar ihre Wohnung renoviert und sogar selbst den Fussboden verlegt. Sie hat nach ihrer operation wieder 10 kg zugenommen. Es hat jeder Angst, ich kann es sogar nachfühlen. Sie ist stark und lebt jeden Tag, ohne zu klagen. Ich wünsche allen, die an so einer schweren Krankheit leiden alles Gute, viel viel Kraft, viele liebe Menschen die Euch helfen. Angelika name@domain.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hoffnung Jutta Positive Erfahrungen und Gedanken 3 10.01.2006 05:24
Hoffnung oder nicht? Lungenkrebs 118 22.04.2005 01:59
Angst aber auch Hoffnung Nierenkrebs 110 21.03.2005 10:31
Frieden, Dank und Hoffnung Gedenkseite - Place of Memory 4 15.06.2004 22:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD