Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hirntumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.12.2007, 21:12
Alina123 Alina123 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2007
Beiträge: 1
Standard Hirntumor? Angst!

Hallo...
also, vielleicht kann mir ja jemand helfen.
Ich habe seit einigen wochen eine häufig kopfschmerzen, mir ist schwindelig und abends übel.
Seit kurzem habe ich auch ständig nackenschmerzen, meine linke seite ist bis zu den schultern ganz verspannt.
Vor einigen tagen habe ich einen knubbel links unter dem haaransatz gefühlt.
Meine sehleistung hat auch etwas nachgelassen, und ich fühle mich ständig völlig kaputt.

Jetzt habe ich Angst, dass das ein Tumor ist. Habe nämlich leider einige betroffene in meiner familie gehabt.

Danke schonmal für jeden ratschlag!!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.12.2007, 21:18
Fee2 Fee2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2007
Beiträge: 314
Standard AW: Hirntumor? Angst!

Hallo Alina,

Kopfschmerzen gilt für das häufigste Erstsymptom einer Gehirntumorerkrankung.
Es kann aber sehr viele andere Ursachen haben. Es heißt also nicht, dass es ein Tumor ist.

Kopfschmerzen bei Gehirntumorerkrankungen sind die Folge eines erhöhten Druckes. Typisch bei einem solchen Druck sind Kopfschmerzen während der Nacht oder in den frühen Morgenstunden und eine Besserung im Verlauf des Tages.

Eine Begleiterscheinung können Übelkeit und Erbrechen sein. (ebenfalls in den Morgenstunden)

-Lähmungserscheinungen, Sehstörungen, Koordinationsstörungen sind auch Symptome

Ich will dir aber auf gar keinen Fall Angst machen!!!
Aber grundsätzlich sollte man eine neurologische Untersuchung vornehmen, wenn die Kopfschmerzen nicht spontan oder auf Dauer wieder verschwinden.

Manche haben auch einen epileptischen Anfall.

Du machst dir sorgen, also solltest du auf jeden Fall einen Neurologen aufsuchen. Nur dann hast du die Gewissheit und Ruhe. Sonst machst du dich evtl. umsonst verrückt.

Ich wünsche dir alle Gute
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.12.2007, 17:08
Benita Benita ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2005
Beiträge: 582
Standard AW: Hirntumor? Angst!

Hallo Alina,

Kopfschmerzen können wirklich viele Ursachen haben und selbst deine anderen Symptome sind allein kein Hinweis auf einen Tumor.
Doch wir alle hier können dir nicht helfen und dir auch keine Diagnose stllen.
Wenn du familiär vorbelastet bist und dich die Angst eingefangen hat, hilft dir wirklich nur ein Arztbesuch.
Schieb es nicht auf die lange Bank, damit die Angst nicht die Oberhand gewinnt. Angst allein kann schon eine Menge Symptome auslösen.
Nur ein Arzt kann dir nach einer gewissenhaften Untersuchung eine klare Diagnose stellen. Das könne auch vollkommen harmlose Ursachen sein.
Ein guter Arzt wird deine Ängste ernst nehmen und die erforderlichen Untersuchungen machen.

Ich wünsche dir, dass es dir bald besser geht und deine Ängste unbegründet bleiben.

Herzliche Grüße, benita
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:02 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD