Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Blasenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.03.2008, 08:15
kiara75 kiara75 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 4
Standard Blasenkrebs bei meiner Mutter

Hallo,
ich bin neu hier.Bei meiner Mutter wurde vor ca.8Wochen ein Geschwür in der Blase entdeckt,es wurde schon entfernt.Sie hatte bevor alles anfing eine Gürtelrose und wochenlanges nächtliches schwitzen,sie war pitsch nass und mußte sich mind.4-5mal umziehen.
Aber die Symptome hören nicht auf,sie schwitzt weiterhin so doll und nimmt immer mehr an Gewicht ab.Die Ärzte haben einen Bluttest gemacht und da waren die Leukozyten erhöht.Jetzt haben sie einen bestimmten Bluttest gemacht,irgendwas mit Eiweiß.Ich habe ganz dolle Angst das da noch irgendwo was ist.Sie hatte vor ca.18 Jahren bösartigen Gebärmutterhalskrebs und haben entfernt was zu entfernen war.Ich war da noch zu jung um alles zu realisieren.
Jetzt bin ich 32Jahre alt und fühle mich hilflos,weil ich ihr helfen will und nicht weiß wie????
Vieleicht hat jemand Lust sich mit mir auszutauschen,wäre sehr schön.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.03.2008, 17:56
VMAXXER VMAXXER ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 4
Standard AW: Blasenkrebs bei meiner Mutter

Hallo, wenn Deine Mutter Blasenkrebs haben sollte wird das ein Urologe schon feststellen.
Bring mal in Erfahrung welchen Test Deine Mutter gemacht. So aus dem blauen heraus kann man nichts sagen und auch nichts raten.

Ich selber hatte Blasenkrebs und bin jetzt stolzer Besitzer einer Neoblase.

Einen Gruß aus Aachen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.03.2008, 11:07
hansdietrich hansdietrich ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2005
Beiträge: 8
Standard AW: Blasenkrebs bei meiner Mutter

[also bei blasenkrebs ist immer blut im urin ich spreche aus erfahrung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD