Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hirntumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #106  
Alt 16.05.2005, 14:29
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Pinealistumor - Zirbeldrüse - Befund

Hallo Jordy,

bei mir war es auch eine Pinealiszyste.
Die Ärtze sagten, sie sei nicht für meine Beschwerden verantwortlich.
Nach der Operation hatte ich aber keinen Schwindel und keine Sehstörungen mehr.
Also.... Ärtze sind auch nicht allwissend.
Welche Möglichkeiten es ausser einer Operation noch gibt, weiss ich nicht.
Vielleicht sitzt sie bei dir ja so günstig, dass sie sich absaugen lässt.
Denn wenn sie kleiner ist, kann sie keinen Druck mehr ausüben.
Erkundige dich doch mal.

Gruss
Moni
Mit Zitat antworten
  #107  
Alt 20.05.2005, 21:34
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Pinealistumor - Zirbeldrüse - Befund

Hi Jordy,

deine letzte Frage kann ich beantworten: eine Zyste ist ein gutartiger Tumor (denn es gibt ja auch bösartige, aber diese sind an der Zirbeldrüse eher selten).

Gruß, Marco.
Mit Zitat antworten
  #108  
Alt 29.05.2005, 19:38
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Pinealistumor - Zirbeldrüse - Befund

Hallo,
also auch ich habe div. Beschwerden, die hier genannt wurden. Vor allem sind es die Kopfschmerzen. Die Zyste wurde im letzten Jahr festgestellt. Bin z.Z. bei einem Neurologen in Behandlung. Allerdings versucht der es nur mit Antidepressiva. Letzte Woche hatte ich dadurch schon eine Kreislaufattacke. Wer kann mir sagen, mit welchen Schmerzmitteln er behandelt wird?
Gruß, Kerstinname@domain.de
Mit Zitat antworten
  #109  
Alt 03.06.2005, 18:19
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Pinealistumor - Zirbeldrüse - Befund

Hallo,
ich hatte auch diverse Beschwerden mit meiner Zyste, sind aber alle durch Osteopathie weggeangen. Is zwar nicht ganz billig, aber es hilft wirklich! Versuch es mal!
Zur Operation würd ich nicht gleich sofort schreiten!

Gruß, Raffaela
Mit Zitat antworten
  #110  
Alt 05.06.2005, 19:46
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Pinealistumor - Zirbeldrüse - Befund

Hallo Raffaela,
vielen Dank für deinen Tipp. Was ist den Osteopathie? Kann mir darunter nichts vorstellen. Habe schon gedacht es würde keiner mehr antworten. Habe noch so viel andere Fragen. Vielleicht könntest du mal weider schreiben. Habe hier schon viele Tipps gelesen. Vor allem die diversen Symptome. Dachte schon es glaubt mir niemand. Obwohl der Neurologe meint, dass die Kopfschmerzen nicht von der Zyste kommen.

Gruß Kerstin
Mit Zitat antworten
  #111  
Alt 07.06.2005, 16:11
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Pinealistumor - Zirbeldrüse - Befund

Hallo Kerstin,
bei der Osteopathie werden die gestörten Vorgänge im Körper, die Symptome auslösen wieder in Ordnung gebracht.
Ich habe seitdem keine Beschwerden mehr. Probier es mal aus, es hilft bestimmt und tut nicht weh! Im Gegenteil, es ist sehr angenehm!
Tja, das sagen fast alle Ärzte, dass die Beschwerden nicht von der Zyste kommen, aber wissen tun sie das nicht!
Denn Zysten z.B. in anderen Teilen des Körpers können auch Beschwerden verursachen und werden dann operativ entfernt, was im Gehirn natürlich nicht ganz so einfach ist, aber auch mögl. Aber warte damit!
Es geht auch anders.
Wo genau und wie groß ist deine Zyste denn?

Gruß, Raffaela
Mit Zitat antworten
  #112  
Alt 19.06.2005, 18:11
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Pinealistumor - Zirbeldrüse - Befund

Hallo, Raffaela,
vielen Dank für deine Antwort. Was hattest du denn vorher für Symptome? Bei mir sind es Kopfschmerzen, Augenprobleme und teilweise Empfindungsstörungen. Also meine Zyste ist 6x8 mm ungefähr. Und deine? Bei was für einem Arzt bist du in Behandlung. Ich momentan bei einem Neurologen. Aber der erscheint mir nicht so realistisch. Er hat mit eigentlich gar nichts gesagt. Was ich weiß, weiß ich nur von meinem Hausarzt. Und bei einem Neurochirugen war ich. Da warte ich noch auf die Auswertung meiner Bilder. Ach so, die Zyste ist an der Zirbeldrüse. Und außerdem habe ich noch ein Angiom. Wo liegt denn deine Zyste?
Na dann, bis bald hoffe ich.
Gruß Kerstin
Mit Zitat antworten
  #113  
Alt 14.07.2005, 15:04
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Pinealistumor - Zirbeldrüse - Befund

Hallo Kerstin,
sorry, dass ich erst jetzt antworte!
Ich hatte Symptome wie Schwindel und starke Kopfschmerzen. Was genau hast du denn für Empfindungsstörungen?
Meine Zyste liegt ebenfalls an der Zirbeldrüse.
Zur Zeit bin ich bei gar keinem Arzt mehr in Behandlung, weli es mir seid Osteopathie wieder fast so gut wie früher geht.
Hat die Auswertung deiner Bilder noch etwas Neues ergeben?
Gruß, Raffaela
Mit Zitat antworten
  #114  
Alt 03.08.2008, 21:52
Tina 70 Tina 70 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 1
Unglücklich AW: Pinealistumor - Zirbeldrüse - Befund

Hallo !
Ich bin Neuling in Computerdingen und hoffe, daß ich mich nicht zu doof anstelle.
Zum Thema Pinealiszyste:
Vor einem Jahr wurde zufällig, wie anscheinend bei jedem, eine festgestellt.
Im größten Längsdurchmesser etwa 2 cm lang. Ich finde sie ziemlich groß.
Dachte mir gleich, ob das vielleicht meine schlimme Migräne erklärt (mit neurologischen Ausfällen). Mein Hausarzt meinte, die sei völlig egal.
Jetzt habe ich aber mit einer Heilpraktikerin zu tun, die vor kurzem meinte, es sei in jedem Fall eine Raumforderung, die schon auch etwas anrichten könnte.
Gerade hatte ich mich damit abgefunden, dann diese Aussage!!
Die Heilpraktikerin sagte, ein Auge sei größer, was immer ein Zeichen für ein Geschehen im Gehirn sei. Vielleicht muß doch etwas gemacht werden ?!
Etwas, im Sinne von Entfernung!
Wer möchte mich beruhigen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brustknoten / Unklarer Befund Petra66 Brustkrebs 28 09.02.2006 20:17
Befund etwas in der Leber, Malignes Melanom Leberkrebs 2 09.06.2005 15:50
Befund Hautkrebs 3 29.05.2005 15:36
Heute den Befund bekommen... Hautkrebs 1 06.05.2005 19:54
Immer noch keinen Befund! Brustkrebs 3 27.02.2005 18:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:39 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD