Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leukämie

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 04.09.2008, 09:56
Benutzerbild von Ronny mit CML
Ronny mit CML Ronny mit CML ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Sachsen / Kreis Freiberg
Beiträge: 76
Reden . . . und es geht weiter!

Hallo erstmal zusammen,

vorweg möcht ich sagen, daß ich hiermit niemandem falsche Hoffnung machen möchte. Ich sehe mich jedoch in der Pflicht, wieder ein paar Zeilen schreiben zu müssen und Euch somit den aktuellen Verlauf meiner Krankheit darzustellen! ( CML, März 2008 )

Ja, die mich kennen, wissen, daß mein Leidensweg nun schon ein halbes Jahr geht. Aber da ist es nun, das Licht am Ende des Tunnels!

Ihr ahnt es schon, oder? Ja ich darf ab heute wieder arbeiten gehen! Toll, oder? Mein Onkologe machte große Augen, als er mich vorgestern sah! Er fragte mich, inwiefern ich schon mit meiner Firma zwecks Wiedereingliederung gesprochen hätte . . . und da war sie, meine Chance . . . und ich nutzte sie! Ich fing an zu grinsen und sagte Donnerstag! Ja Donnerstag würd ich sehr gerne wieder gehen wollen! Da sagte er, naja, es scheint ja nichts mehr zu geben was sie aufhalten kann! Den Knall muß man ich ganz Deutschland gehört haben, als mir der Stein vom Herzen gefallen ist! Wow, ich darf doch tatsächlich wieder auf Arbeit! Irgendwie wirkt das noch so unwirklich!

Mein Konzept ging also voll auf. Ich werde also nach wie vor auf meine Ernährung achten und ausreichend ( bestimmt etwas zu viel ) Sport treiben! Jetzt geht’s ja auch wieder! Daran war aber eben eine Zeit lang überhaupt nicht daran zu denken! Mein Onkologe meinte nur, das sei ein Tropfen auf seine Mühlen. Er würde seinen Patienten immer schon mit erhobenem Finger Bewegung dringends empfehlen! Er hätte nur nicht daran geklaubt, daß dies auch schon in meinem Fall funktioniert könnte! Da ich ja doch ganz schön eingeschränkte Beweglichkeit hatte. Aber es hat halt funktioniert!

Naja, nun müssen wir nur noch mit dem Krebs leben, doch das haben wir ja das letzte halbe Jahr gelernt. Hoffen müssen wir auch, daß Glivec noch eine ganze Weile hält was es verspricht, daß uns noch die eine oder andere Nebenwirkung in Frieden läßt ( ab und zu sind doch noch ganz schön Schmerzen vorhanden ) und vor allem, daß die Krankenkassen den Spaß noch ewig trägt!

Also nochmals denen, die mir Ihre Schultern und Ihre offenen Arme gereicht haben, vielen vielen Dank. Ihr habt immer ein offenes Ohr, Auge oder Herz gezeigt. Ich drück Euch ganz lieb und wünsch Euch alles erdenklich Gute!

Ich bleib natürlich Mitglied hier im Forum und werd soweit wie es mir möglich ist, genau wie Ihr, jedem meine Hilfe anbieten!



Also bis später dann . . . Eurer Ronny






Ja nochmals danke, wollt nur noch was los werden! Zur Kur, nannten mich alle Leuki! Putzig, oder? Hab mich zumindest schnell dran gewöhnt!
__________________
Physikalisch kann die Hummel nicht fliegen!
Sie ist zu groß und zu schwer für ihre Flügel!

Sie weiß das aber nicht und fliegt!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:08 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD