Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > andere Krebsarten > Bauchfellkrebs

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 06.03.2004, 22:32
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Buchtipps z.Th. Mesotheliom/ Bauchfellkrebs

Bücher, bzw. Erfahrungsberichte zum Thema Mesotheliom sind leider mehr als dünn gesät.
Ein sehr positives Buch aber hat Joachim Eden geschrieben, Er gab es im Selbstverlag heraus.
Am besten ist hier sicher, bei Interesse an Joachim Eden zu schreiben.
e-mail: joachim.eden@nord-com.net
************************************************

Der einzige Erfahrungsbericht in deutscher Sprache, den ich ausserdem noch kenne zum Thema Mesotheliom ist schon sehr alt, herausgekommen anno 1984. Ich gebe die Daten des Buches nun aber doch einmal bekannt:

Titel: Steve McQueen - Das letzte Kapitel
Untertitel: Ich bin mein Leben lang davongelaufen, nun gehe ich auf etwas zu
Autor: Grady Ragsdale
Verlag: Coprint, 1984
ISBN 3-922819-15-X, Paperback, 141 Seiten, bebildert mit zahlreichen s-w-Fotos
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/341728015X
Vergriffen. Suchen über www.sfb.at, Englischer Originaltitel: The Final Chapter

Verlagstext:
Die meisten von uns kennen ihn als hartgesottenen Kerl aus unzähligen Hollywood-Filmen: Steve McQueen als Gauner, Cowboy, Papillon oder rennfahrer von Le Mans. Sein Privatleben dagegen kennen nur wenige. Er floh vor Journalisten und Fans, zog sich oft in die Abgeschiedenheit seiner Ranch zurück und widmete sich mit Leidenschaft seinem Hobby: Flugzeug - und Motorsport.

Als Steve McQueen im Alter von 49 Jahren an einem Mesotheliom erkrankte, erfasste er den Ernst der Lage sehr schnell. Nur wenige Tage nach der Diagnose äusserte er folgenden Satz zu seinen Gefühlen: "Ich bin mein Leben lang davongelaufen, nun gehe ich auf etwas zu. Und ehrlich, ich bin glücklich."
Wie kommt dieser Star von Weltklasse dazu, das "letzte Kapitel" seines Lebens, die schweren Monate im Kampf gegen den Krebs, so zu charakterisieren?

Lesen Sie selbst, auf welch überraschende Weise der harte Mann von der Kinoleinwand sein Leben änderte und wie diese Entscheidung schon wenige Wochen später auf die Probe gestellt wurde, als er von seiner unheilbaren Krankheit erfuhr.

Grady Ragsdale's Bericht ist kein journalistischer Sensationsroman. Hier wird aus Freundschaft, Betroffenheit und Liebe erzählt. Auf seine ganz persönliche Weise zeichnet Ragsdale das Portrait des Weltstars Steve McQueen , den wenige kannten und verstanden.

Anmerkung von Ladina:
Der Klappentext sagt es schon: Es geht in dem Buch nicht um den Sieg über den Krebs, sondern darum, wie ein Mensch sich dem Unausweichlichen stellt - ein individueler Weg, in dem man sich doch immer mal wieder auch selbst erkennen kann.
Das Buch ist aber auch für Fans von Steve McQueen geschrieben worden, für jene ehrlichen Fans, die nicht nur den Ruhm und die Ehre mit dem Star feiern wollen, sondern ihn auch von seiner ganz persönlichen, sehr menschlichen Seite kennenlernen möchten, die ihn vielleicht hinterher nicht nur mehr von seiner Schauspielkunst her bewundern, sondern auch darin, wie er mit seiner schweren Krankheit umgegangen ist.

Geändert von Krebs-Kompass-Buchtipps (14.12.2006 um 14:02 Uhr)
  #2  
Alt 06.11.2004, 22:24
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard Buchtipps z.Th. Mesotheliom/ Bauchfellkrebs

PATIENTEN-RATGEBER
******************

Gaisser, Andrea
Titel: Krebs des Brustfells (Pleuramesotheliom)
Untertitel: Betroffen? Information für Patienten und ihre Angehörigen
Herausgegeben von Lilly Deutschland GmbH
Verlag : PPPP Service , 2003
ISBN : 3-935966-13-X , Kartoniert, 36 Seiten
http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/393596613X

Preisinfo : 9,50 Eur[D] / 9,80 Eur[A] (unverb. Preisempfehlung)

Anmerkung von Ladina:
Wie alle Patienten-Ratgeber dieser Reihe ist auch dieser ein wertvoller Begleiter.

Achtung: Diese Publikation kann möglicherweise auch über den Onkologen kostenlos bezogen werden. Fragt einfach.
Ansonsten gibt es das Heft über den Buchhandel

Geändert von Krebs-Kompass-Buchtipps (14.12.2006 um 14:02 Uhr)
  #3  
Alt 11.09.2009, 16:50
Ladina Ladina ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2004
Beiträge: 937
Standard AW: Buchtipps z.Th. Mesotheliom/ Bauchfellkrebs

Diagnose: Bauchfellkrebs im Jahr 1993

ERFAHRUNGSBERICHT EINES BETROFFENEN
*************************************

Titel: Das Ende der Unbekümmertheit
Autor: Joachim Eden
Verlag: Eigenverlag 2001
ungefähre Seitenzahl: 240 Seiten

Status : Ausverkauft, suchen über eurobuch.com
Autor sucht professionellen Verleger für 2. Auflage

Zum Inhalt:
Joachim Eden, Jahrgang 1953, erhielt anno 1993 die niederschmetternde Diagnose Bauchfellkrebs - ein Krebs mit schlechten Heilungschancen. Die hochdosierte Chemo wird vor allem deswegen gegeben, um seine Lebensqualität etwas länger aufrecht zu erhalten. J.E. bekam Ratschläge von Bekannten, die er teilweise auch seinem Onkologen zeigte. Das meiste aber war aus der Luft gegriffen oder für seine Krebsart nicht geeignet. Er war oft der Verzweiflung nahe. Dann aber fiel ihm eine achtlos beiseite gelegte Info über die Operationsmethode nach Dr. Prof.Sugarbaker in die Hände. Er sagte sich, Verlieren kann ich ja nichts und reiste nach Amerika. Dieser Arzt, das kann man heute nach über 10 Jahren seit der Diagnose sagen, hat Joachim Eden das Leben gerettet.
In seinem Buch beschreibt Joachim Eden die Stationen auf seinem Weg von der Diagnose bis zu dem Zeitpunkt, als ihm der Onkologe staunend sagen konnte, dass von dem ursprünglichen unberechenbaren Krebstumor keine Spur mehr zu sehen ist.

Wer heute nach Dr. Sugarbakers Methode operiert werden möchte, muss nicht mehr nach Amerika. Die Methode ist in Europa anerkannt und wird von etlichen Krankenhäusern angeboten.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Krebs das Ende der Unbekümmertheit.jpg (46,0 KB, 261x aufgerufen)
__________________
Halt ein Plätzchen frei für die HOFFNUNG!
(Zitat aus eigenem Gedicht, Copyright by Ladina)
Thema geschlossen

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Buchtipps Anregungen und Kritik für den Krebs-Kompass 37 28.08.2005 15:30
Magen- u. Bauchfellkrebs Magenkrebs 77 15.07.2005 17:19
UMFRAGE Buchtipps von Ladina Peter Hirntumor 5 02.09.2004 12:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:10 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD