Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leberkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.05.2010, 10:28
ulpr2906 ulpr2906 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 1
Standard Neben- bzw. Nachwirkungen nach TACE-Behandlung

Guten Morgen,

ich bin neu hier und hab da mal ein paar Fragen.

Bei meiner Mama hat man vor 3 Wochen festgestellt, dass sie bösartige Tumore auf der Leber hat. Bis wir die richtige Diagnose hatten, machten wir einen richtigen Ärztemarathon. Zuerst hat der Hausarzt festgestellt, dass sie schlechte Leberwerte hat, dann wurden wir zum Internisten überwiesen. Der stellte fest, dass sie eine fortgeschrittenen Leberzirrhose hat, hat einen Ultraschall gemacht und hat uns 2 Wochen später zur Blutkontrolle bestellt. Nach weiteren Terminen machte er nochmals einen Ultraschall und stellte dann fest, dass "dunkle Flecken" auf ihrer Leber sind und überwies sie in's Krankenhaus um dort eine Leberpunktion zu machen. Nach weitern 3 Wochen des Wartens wurde uns nun gesagt, dass sie eben bösartige Tumor auf der Leber hat.
Nun ist sie in einer großen Klinik in Behandlung und dort wurde uns gesagt, dass eine Lebertransplantation nicht mehr möglich ist, da sie bereits auf der ganzen Leber kleinere und größere Tumore hat. Der Arzt hat uns dann die TACE empfohlen.

Die hatte sie jetzt letzten Dienstag und am Anfang ging es ihr ganz gut, am zweiten Tag bekam sie dann Fieber und jetzt ist sie zu Hause und liegt nur, da sie sich total platt fühlt, Schmerzen hat und nicht aufstehen kann bzw. will.

Kann mir hier jemand weiterhelfen, wie denn die Neben-bzw. Nachwirkungen so einer TACE sind und ob man hier helfen kann oder ob man erstmal abwarten muss.

Vielen Dank schonmal für die Antworten.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:40 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD