Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Leberkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.05.2010, 00:39
Blümchen21 Blümchen21 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2008
Ort: Fulda
Beiträge: 14
Standard ...Nexavarerfahrungen...

Hallo an alle , heute abend möchte auch ich mal wieder ein paar Zeilen schreiben.
Seit der Diagnose bei meiner lieben Mutter im November o7 bis jetzt ,verlief
alles ganz gut . Sie bekam tace Behandlungen , Mistelspritzen ua.
Sie fühlt sich wohl und mann kann Ihr die besch... Krankheit nicht ansehen!

Heute war sie zur Kontrolle in der Klinik und nun sieht doch alles wieder anders aus. Die Tumore in der Leber sind nach längerem Stillstand nun wieder aktiv
und zusätzlich wurden nun auch Lungenmetas erkannt

Der Prof. schlägt eine weitere Tace in ca 6wochen vor , sie soll nun aber vorab Nexavar nehmen ?!

Was würdet Ihr machen ????
wenn sie Nexavar nimmt , wer weiss , ob sie dann fit genug für eine Tace ist ?

Ich habe fast nur negatives über dieses Medikament gelesen , was tun ???

Wenn man doch nur vorher wüsste, welcher Weg richtig ist !


....stark zu bleiben ist oft so schwer , könnt heute Abend nur

...lg Blümchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:27 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD