Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hautkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.05.2008, 22:50
ratlosermops ratlosermops ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2008
Beiträge: 7
Standard Dringende Fragen zum schwarzen Hautkrebs

Hallo,

mein Bruder hat seit 2 Jahren den schwarzen Haustkrebs (gesamter linker Oberkörper und linker Arm),Metastasen in den inneren Organen.Mehr wissen wir nicht,er gibt uns nur sehr sparsame Informationen.
Er bekommt 2 verschiedene Chemotherapien,eine gegen den Hautkrebs und eine für die inneren Organe.Die Chemo schlägt nicht an und der Arzt meinte jetzt,dass wenn die Nebenwirkungen zu stark werden,die Chemo abgesetzt werden muß.Nebenwirkung hat wohl was mit den Nervenbahnen zu tun (kribbeln und brennen in den Füßen,was wohl dann später sehr schmerzhaft sein soll).
Nun zu meinen Fragen:
Gibt es alternative Heilmethoden/Medizin und wer bietet sowas an ?
Wie sieht es mit der Ernährung aus ? Mein Bruder wiegt über 100 kg bei 1,75 cm.Die Ärzte meinten er solle nicht abnehmen,es würde die inneren Organe schützen (aber die sind doch schon befallen) !
Ich weiß,dass wir hier keine Links setzten dürfen,bitte schickt mir eine private Nachricht.

LG Ratlosermops
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.05.2008, 21:45
ratlosermops ratlosermops ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2008
Beiträge: 7
Standard AW: Dringende Fragen zum schwarzen Hautkrebs

Hallo JF,

ich bedanke mich für Deine Antwort,ich denke,dass jede Information für uns wichtig ist.
Noch zu Deinen Fragen,es ist ein Melanom linker Brustbereich (ca. 15 cm breit und ca. 30 cm lang) und eben auch am Arm. Ich schätze,es sind mehrere hundert schwarz/bläuliche Flecken.
Wie wir heute bei einem Treffen mit der Familie erfahren mußten,ist wohl auch das Rückenmark und die Knochen befallen.Von den Organen weiß ich nur von der Leber.
Wir/ Ich denke,dass er um uns nicht zu beunruhigen möglichst wenig oder keine Information an uns gibt. Er geht auch weiterhin zur Arbeit,wahrscheinlich um sich selber abzulenken.Ein offenes Gespräch ist weiterhin nicht mit ihm möglich.
Ich nenne die Uni´s jetzt mal x und y (man darf hier doch auch keine Namen nennen ?):
Erst war er in Uni x,dann kam er in Uni y und jetzt ist er wieder in x.Arbeiten die zusammen ?
Sollte er noch eine andere Uni aufsuchen ? Ich weiß es nicht !!!

Viele Grüße
Nicki
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.05.2008, 19:11
ratlosermops ratlosermops ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2008
Beiträge: 7
Standard AW: Dringende Fragen zum schwarzen Hautkrebs

Hallo,
also,der Krebs hat sich weiter ausgedeht.Die Knochen sind befallen,er hat große Schmerzen und kann jetzt auch nicht mehr zur Arbeit gehen.
Habe hier im Forum ein bißchen gelsen und folgende Sachen gefunden:
Vitamin C Terapie,was haltet ihr davon.
Und dann noch COD Tee ?
Was meint ihr...
Viele Grüße
Nicki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:24 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD