Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Kehlkopfkrebs (und Krebs im Halsbereich)

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 22.05.2003, 00:37
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wie kann ich Luftröhre abhärten?

Mein Name ist Alice, bin 46Jahre alt und bin vor drei Jahren operiert worden. Soll heißen mir wurde der Kehlkopf entfernt. Ich lebe damit eigentlich auch ganz prima. Ich habe nur ein Riesenproblem, welches mir sehr große Angst macht.
Ich habe sehr viel mit blutigem Schleim zu kämpfen. Die kleinste Erkältung mit Husten, oder ein falscher Luftzug und ich blute wie verrückt. Die Ärzte sagen, es wären geplatzte Äderchen und das wäre nicht so schlimm. Nur ich bemerke das dieser blutige Husten immer länger dauert. Ich habe schon mehrere Bronchoskopien gemacht bekommen und bisher war auch nichts auffälliges dabei.
Aber ich bekomme immer mehr Angst und möchte irgendetwas dagegen tun. Ich denke einfach, das dieses Bluten auf Dauer auch nicht gesund sein kann.
Vielleicht kann man die Luftröhre ja irgendwie abhärten.
Ich wäre wirklich für jeden Rat sehr dankbar

Vielen Dank Alice
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.03.2005, 11:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard BLUT Spucken

Mein Vater hat das gleich Problem, er ist letzts jahr operiert worden
und hat immer wieder blutigen schleim der brutal rausgehustet werden muss...
Gibt es den Keine INFOS zu sowas?????
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.04.2005, 18:25
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wie kann ich Luftröhre abhärten?

Liebe Alice, bei mir wurde auch vor 2 jahren der Kehlkopf entfern. Ich bin jetzt 50 .Ich hatte am Anfang ähnliche Probleme. Ich hatte eine starke Schleimbildung und Blut war auch dazwischen. Ich trug Anfangs eine sehr harte Kanüle , diese wurde durch eine Silikonkanüle ausgewechselt.Diese ist sehr weich und man spürt sie nicht. Von Tag an hatte ich keine Beschwerden mehr in dieser Art. Auch trage ich auf der Kanüle einen Nase, damit die Luftröhre geschützt wird und nicht so austrocknet.Vieleicht nützt dir dieser Hinweis etwas.
Viele liebe Grüsse Liane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:49 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD