Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 20.03.2011, 07:54
Phaetonin Phaetonin ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 7
Lächeln Plauderthread der BK Damen

Liebe Mädels, liebe tapfere Frauen,

nachdem ich erfolgreich aus dem Chemothread austreten darf und nicht so recht weiß wohin mit mir, mache ich doch einen neuen auf. Die anderen Threads sind ja schon eine Weile unterwegs und die Mädels untereinander kennen sich schon länger.

Nun denn, gedacht für alle User im BK-Forum. Fürs gegenseitig Mut machen oder auch mal ausheulen, für Off-Topics und guten Morgens oder guten Abends oder was auch immer.

Ich hoffe für mich, das ich jetzt nicht in ein Therapie-Loch falle und habe mir erstmal nen Physiotherapie-Intensiv-Rezept besorgt, nicht das mir noch langweilig wird Am Montag möchte ich mit einigen Kliniken wegen des Aufbaus Gesprächstermine vereinbaren. Anfang Mai fährt meine Kleine zur Klassenfahrt, das ist eine günstige Gelegenheit.

Wie weit seit Ihr aktuell, was sind Eure nächsten Pläne?

Ganz herzliche Sonntagmorgen-Grüße von Peggy

Geändert von gitti2002 (06.06.2011 um 15:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 20.03.2011, 11:39
Benutzerbild von Gina36
Gina36 Gina36 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.08.2010
Ort: Land Brandenburg
Beiträge: 127
Standard Plauderthread der BK Damen

Hallo Peggy,

mir geht es wie dir, im alten Thread finde passe ich nicht mehr rein. Nun werde ich gerne hier wieder mitschreiben.

Mein aktueller Stand:
*am 26.01.2011 letzte Chemo
*seit 23.02. Bestrahlung
*ab 10. Mai AHB in Boltenhagen ***freu***

Momentan geht es mir ganz gut. Meine Kondition ist noch nicht die Beste, mein rechter Arm macht mir zu schaffen, ich habe sehr wenig Kraft in ihm.
Weierhin habe ich doll Wasser in den Beinen, mein Herz ist durch die Chemo vergrößert und eine Herzklappe schließt nicht mehr richtig. Ich bekomme alle 3 Wochen Herceptin.
Ab ca. September möchte ich ins Berufsleben zurückkehren.

Liebe Grüße Gina

P.S. Seit 2 Wochen wachsen meine Haare wieder

Geändert von gitti2002 (20.03.2011 um 12:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 20.03.2011, 12:11
Benutzerbild von gitti2002
gitti2002 gitti2002 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 02.03.2004
Beiträge: 2.125
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Hallo an alle,

es ist im BK-Forum schon seit geraumer Zeit ein neuer Plauderthread - wie Phaetonin ihn nun eröffnet hat - geplant. Dieser sollte jedoch für alle Userinnen denen danach ist da sein und nicht nur für eine bestimmte Gruppe, deswegen habe ich das Eingansposting auch entsprechend editiert.
Einen weiteren, neuen Plauderthread wird es nicht geben, dieser steht allen Usern zur Verfügung.

Um ernsthafte Threads - deren Titel ein bestimmtes Thema rund um die Erkrankung versprechen - frei von Geplaudere, "Off-Topics und guten Morgens oder guten Abends oder was auch immer" zu halten, werden entsprechende Beiträge aus anderen Threads in Zukunft hierher in diesen neuen Thread verschoben.

Ich wünsche allen Usern viel Spass im neuen Plauderthread,
Gitti
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.03.2011, 08:09
yaara yaara ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2011
Beiträge: 82
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Guten Morgen euch allen,
auch ich bin durch mit Chemo, OP und Bestrahlung. Sogar meine Perücke habe abgelegt.
Seit einer Woche "kämpfe" ich mich durch die AHB -nach 10 Monaten Krankheit ist es zeitweise richtig anstrengend dennoch bin ich begeistert!
Der nächste Schritt wird die Wiedereingliederung sein...
Ich wünsche euch einen sonnigen Frühlings- und Wochenanfang,
liebe Grüße,
Yaara
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.03.2011, 08:22
Ilse Racek Ilse Racek ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 3.419
Lächeln AW: Plauderthread der BK Damen

@Peggy


Keine ganz neue Idee, einen alternativen Plaudertrhead zu installieren, aber ich find' es gut

An anderer Stelle habe ich mal berichtet, dass beispielsweise die Villa sogar von einer meiner Nachsorge-Ärztinnen gelesen wird, weil sie hin und weg ist über den mutigen und durchaus heiter-witzigen Gedankenaustausch

Für mich als fast 68Jährige und nach menschlichem Ermessen schulmedizinisch bisher erfolgreich Therapierte ist es sehr schön, überall ein wenig mitzulesen und vielleicht da und dort auch mal etwas beizutragen



@gitti

Dir danke ich einmal mehr für Deine Umsicht



Liebe Grüße und viel Erfolg
__________________
Ilse

Geändert von Ilse Racek (21.03.2011 um 08:23 Uhr) Grund: vertippt
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.03.2011, 16:49
Benutzerbild von Tasha
Tasha Tasha ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2010
Ort: ausm Pott
Beiträge: 331
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Hallo zusammen,

na dann stelle ich mich doch auch mal sofort vor

Meine letzte Chemo war am 15.11.10...letzte Bestrahlung 21.01.11....bin seit 2 Wochen wieder von der Reha zurück. Und die war toll

Naja ich habe aber auch noch so einige Nachwehen, die mir manchmal zu schaffen machen und Angst bereiten

Freue mich über einen regen Austausch!!

LG Tasha
__________________
Gib jedem Tag die Chance,
der schönste
Deines Lebens zu werden

Mark Twain
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.03.2011, 17:43
Benutzerbild von Rehfrau
Rehfrau Rehfrau ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2009
Ort: NRW
Beiträge: 207
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Hallo zusammen,

na dann will ich mich doch auch mal hier einnisten.
Komme gerade von der Vor- / Nachsorge, so genau weiss ich nie, wie ich es sehen soll.
Alles ok! Nach 2 1/4 Jahr nach Diagnose!!!!

Aber meine Nerven liegen vor jeder Untersuchung nach wie vor blank. Leider haben dies heute Nachmittag vor der Untersuchung meine Kids zu spüren bekommen. Ich bin dann ungerecht und äußerst angespannt.

Jetzt ist wieder alles in Butter, eine Tasse Kaffee gerade hat das übrige dazu getan zum Entspannen.

Freue mich über meine neue Arbeit und dass ich für die nächsten 12 Wochen wieder Ruhe habe.

Viele liebe Grüße,

Rehfrau

@ Ilse: Ich lese immer wieder gerne deine Beiträge und freue mich, daß du auch hier vorbei schaust!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2011, 19:17
Benutzerbild von Renate2
Renate2 Renate2 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Neukirchen-Vluyn
Beiträge: 6.724
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Hallo liebe Damen aus der Villa Kunterbunt,
herzlich Willkommen und auf gute Nachbarschaft.

Als kleinen Gruß habe ich Euch einen Kuchen gebacken.



Liebe Grüße aus der Sonnenscheinvilla
Renate
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.03.2011, 19:40
Pitti46 Pitti46 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2008
Beiträge: 126
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Hallo Bewohner der Villa Kunterbunt,

habt Ihr noch ein Plätzchen frei für mich? Kurz zu mir, meine Erkrankung liegt nun schon 3 Jahre, 4 Monate und 25 Tage zurück. Habe OP, 8x Chemo und 36 Bestrahlungen überstanden und bin in der AHT. Zum Glück ist bis heute alles ok, auch wenn es in den letzten Jahren viel auf und ab gab.

Oh man Renate die Torte sieht aber lecker aus! Ich werde dann mal den Kaffee kochen.

Liebe Grüße

Pitti
__________________
LG Pitti
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.03.2011, 07:15
strandkrabbe strandkrabbe ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.11.2008
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 58
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Hallo zusammen,
auch ich würde gerne mit in die Villa Kunterbunt einziehen. Bei mir liegt die Diagnose BK schon 4 Jahre zurück. Nach Chemo (6 x TAC), OP (brusterhaltend), Bestrahlung und Antikörpertherapie bin ich seit ca. 3 Jahren Medi frei.
Seit dem geht es mir meistens gut. Bisher war ich stille Mitleserin aber plaudern finde ich prima. Meine Kontrolltermine sind jetzt jährlich, was mein Nerverkostüm ungemein schont.
Also allen einen schönen Start in den Tag!
Strandkrabbe
Mit Zitat antworten
  #11  
Alt 22.03.2011, 07:26
Bettina40 Bettina40 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2009
Beiträge: 56
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Guten Morgen,
auch ich war bisher eher Mitleserin statt -schreiberin.
Meine Diagnose liegt nun 2 Jahre zurück.
Mittlerweile habe ich, nach Chemo und Bestrahlung, die AHT abgebrochen.
Bis auf einen Fehlalarm im letzten Herbst, als man in der Lunge eine Metastase vermutete und diesen Rundherd auch gleich aufwendig operierte, ist bei mir alles ok.
Allerdings geistert in mir meine denkbar schlechte Prognose seitens der Ärzte und das Wissen um die "Besonderheiten" des lobulären CAs, was alles etwas schwieriger macht.
Aber gerade in letzter Zeit gelingt es mir immer besser, die Angst in den Griff zu bekommen.

Und jetzt, da der Frühling begonnen hat, wünsche ich uns allen einfach eine leichte und schöne Zeit.

Liebe Grüße von Bettina
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.03.2011, 08:01
Ilse Racek Ilse Racek ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 30.07.2005
Ort: Main-Kinzig-Kreis
Beiträge: 3.419
Blinzeln AW: Plauderthread der BK Damen

@Renate2

Deine Torte ist der Hammer - und so schön kalorienarm



@Rehfrau

auch ich freue mich, mal wieder was von Dir zu lesen - es ist gut, wenn hier Neulinge und Erfahrene sich "mischen"



@Strandkrabbe

Wie Du, habe auch ich 1 x jährlich Nachsorge und bin derzeit medi-frei

Trotzdem, eine gewisse Angst lauert.....


Aber wie heißt es so schön: Wer ist schon wirklich gesund

Mein Mann kämpft mit seinem Schnauferl (benutzt schon seit Jahren einen recht heftigen Spray und war mehrfach per Notfall-Wagen im KH) und so sorgen wir sozusagen "gegenseitig füreinander"



@Bettina40

da Du den Frühling erwähnst: Wir fahren heute mit unserem Schweizer Besuch in die Rhön - um 9 Uhr werden wir die Beiden vom Hotel hier vor Ort abholen



@Pitti

Bei mir gab's die vergangenen 8 Jahre auch einige "Auf und Ab" und d a s werden uns die meisten Betroffenen bestätigen können

Wie lange sollst Du die Antihormontherapie anwenden ?

Ich habe - trotz widersprüchlicher Empfehlungen - länger durchgehalten, als zunächst vermutet



Allen alles Gute
bis zum nächsten Mal

und
lieben Gruß
__________________
Ilse
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.03.2011, 08:59
KarinaW KarinaW ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2008
Beiträge: 243
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Das finde ich auch eine schoene Idee. Waere auch egrne dabei.
Meine Diagnose liegt zwar erst 3 1/2 Jahre zurueck (fast genau auf den Tag), hatte Chemo, OPs und Bestrahlung, bin gerade fertig geworden mit Bisphosphonaten, und nehme nur noch Tamoxifen. Kontrolluntersuchungen beim Gyn habe ich alle 3 Monate, morgen ist's wieder soweit und ich gehe jetzt schon am Stock

Geändert von gitti2002 (06.06.2011 um 15:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.03.2011, 09:06
Ortrud Ortrud ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.761
Standard AW: Plauderthread der BK Damen

Hallo und guten Morgen,

ich bin im Moment noch in der Chemo oder besser gesagt schon wieder in der Chemo, habe auch Metastasen in Lunge und Leber.

Trotzdem möchte ich mich gerne bei Euch einbringen. Es gibt ja auch andere Themen als die Krankheit.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.03.2011, 11:01
Benutzerbild von toscana65
toscana65 toscana65 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: In Küstennähe
Beiträge: 205
Standard AW: Plauderthread der BK Damen


Hallo,
die Idee mit der Villa Kunterbunt finde ich klasse.

Habe auch schon ein Stück von der Torte genascht.

Bei mir ist die Erstdiagnose am 26. 3 2 Jahre her.
Zur Zeit steht halt noch das Ergebnis des Gentestes aus, das ich
am 30 . 3 erfahre.
Alle 3 Monate zur Nachsorge, alle 6 Monate zur Zometagabe.

Ich denke, hier wird ein reger Austausch herrschen, nicht nur
über den blöden Taliban.

Sonnige Grüße , der Frühling kommt, herrlich

Regina
__________________

Heitere Gelassenheit ist die Rettung,
wann immer das Leben die Richtung ändert.
(C.Tracewell)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:27 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD