Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Knochentumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 10.12.2011, 19:30
Canis Lupus Canis Lupus ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2011
Ort: Hermsdorfer Kreuz Thüringen
Beiträge: 2
Standard Absolut Unerfahren

Hallo,
absolut unerfahren gilt sowohl für die Krankheit als auch für das bewegen in einem Forum - war deshalb vielleicht erst mal falsch bei Krebsforschung und weiss auch gar nicht wie ich da hin geraten bin, aber ein freundlicher Benutzer
"tzorkr" hat mich darauf hin gewiesen und hier her geleitet - also der selbe Beitrag noch einmal

nach unterschiedlichsten Vorsorgeuntersuchungen und einer daraus resultirenden Skeletsyntografie wurde jetzt ambulant begonnen mit Folgeuntersuchungungen auf "Tumorsuche" mit "Diagnose/Diagnoseverdacht: Knochenmetastasen".
Reaktionen von Schwestern und Ärzten sagen mir, dass dass wohl alles nicht so ganz ohne ist, aber nach Hautarzt, HNO-Arzt, Darmspiegelung, CT und Ultraschall gibt es noch nichts wirklich neues.
Habe jetzt auf eigenen Wunsch eine Überweisung in eine Klinik, weiß aber noch nicht wo ich am besten aufgehoben bin.
Ach ja - mir geht es, bis nach dieser Diagnose im Kopf, pudelwohl - keine Schmerzen, außer so erste Wehwechen die wohl mit 50 so anfangen.

Canis Lupus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.12.2011, 07:26
Benutzerbild von Levira
Levira Levira ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2009
Beiträge: 206
Standard AW: Absolut Unerfahren

Hallo!

Hier bist Du vermutlich am richtigen Ort gelandet!

Wenn Du so eine Verdachtsdiagnose erhältst, wärst Du in einem Tumorzentrum am besten aufgehoben.
Deine Ärzte sollten eigentlich wissen, wo es ein solches in Deiner Nähe gibt. Da würde ich noch einmal nachfragen.

Alles Gute und liebe Grüsse!
Levira
__________________
Mein Lebensmotto: Mein Weg ist mein Ziel!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.12.2011, 13:51
Canis Lupus Canis Lupus ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.12.2011
Ort: Hermsdorfer Kreuz Thüringen
Beiträge: 2
Standard AW: Absolut Unerfahren

Was für Erfahrungen gibt es mit Naturheilverfahren? Mir ist gestern ein Hinweis auf Naturheilpraxis Chemnitz/ Leipzig gegeben worden. war da schon mal jemand?

Canis Lupus
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.12.2011, 17:48
tzorkr tzorkr ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 299
Standard AW: Absolut Unerfahren

es macht keinen sinn sich über therapien gedanken zu machen, so lange du noch nicht weisst, welche art von haupttumor du hast.

meiner meinung nach: zusätzlich zur haupttherapie, (chemo, bestrahlung oder operation) sind bestimmte, begleitende natürliche therapien sinnvoll.

die meinungen dazu sind aber umstritten.


alleinige naturheilverfahren sind in der schulmedizin nicht anerkannt und es ist davon abzuraten, sich alleine auf sowas zu verlassen.


ich weiss du bist aufgeregt und würdest gerne etwas für dich selbst tun, solange du aber nicht weisst an wlecher art krebs du erkrankt bist, bringt das nicht wirklich was und macht dich unter umständen nur noch aufgeregter und nervöser, wenn du alle möglichen berichte und ähnliches zum thema krebs liest, das thema ist viel zu vielschichtig.

du könntest deine behandelnden ärzte fragen ob man schon was gegen die knochenmetas tun kann.

gruss

thomas

Geändert von tzorkr (11.12.2011 um 17:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:59 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD