Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Blasenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.04.2013, 15:43
ottocar ottocar ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2013
Beiträge: 1
Standard Blasenkrebs pt1 pta ptis und MS

Hallo, habe heute die diagnose Blasenkrebs erhalten, stufe pt1 pta ptis. es wurde mir empfohlen, die blase komplett zu entfernen, da eine chemo wegen einer MS nuicht in frage käme. frage: welche grad der erkrankung sind diese kurzzeichen und ist eine entfernung der blase sinnvoll.

bin 64 jahre alt und habe ms, trigeminusneuralgie sowie eine körperbehinderung (fuß) von 80 prozent.
für eine antwort im voraus vielen dank.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.04.2013, 16:02
gilda2007 gilda2007 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 1.978
Standard Blasenkrebs pt1 pta ptis und MS

Hallo ottocar,

ich lese hier eher zufällig, da ich falsch geklickt hatte ... Aber vielleicht hilft Dir meine Anmerkung: Ich habe MS und Brustkrebs. Brustzentrum und Onkologin waren auch sehr ängstlich wegen meiner MS, was das Verabreichen von Taxen anging. Ich befragte dann nochmals meinen Neurologen und der gab grünes Licht. Im Gegenteil: die Chemo hat sich enorm günstig auf die MS ausgewirkt.

Nun weiß ich nicht, welche Chemos bei Blasenkrebs angesagt sind, aber ich würde auf jeden Fall noch mal nachhaken. Onkologen sind in Bezug auf MS nicht so firm, stellte ich fest. Nach Aussage meines Neurologen ist eine MS keine Kontraindikation für eine Chemo per se. Und wie gesagt: Mir haben die Chemos geradezu gut getan, was die MS angeht. (Lt. meinem Neurologen kann man davon ausgehen, dass sich eine Chemo ca. 5 Jahre positiv auf den Verlauf der MS auswirkt.)

Hier findest du im Forum Infos zu deinem Tumorstadium: http://www.krebs-kompass.org/showthread.php?t=54131

Alles Gute
gilda

Geändert von gitti2002 (07.04.2013 um 16:33 Uhr) Grund: Eigenen Thread für User erstellt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:57 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD