Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Knochentumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.09.2013, 10:57
Benutzerbild von ernstbreitsch
ernstbreitsch ernstbreitsch ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2005
Ort: D-77749 Hohberg/Niederschopfheim
Beiträge: 67
Standard 1965 Osteosarkom

Am 15.02.1965 die erste Operation wegen Plattenepithelkarzinom oder Osteosarkom am rechten Unterkiefer. Genaues kann ich nicht sagen, das alles ist zulange her. Damals wurde einem einfach noch nicht gesagt an was man Erkrankt ist. Ein Monat später wurde ich 18 Jahre alt.
1970 nach vielen Operationen, Bestrahlungen und Teilentfernung des Unterkiefers, war Stillstand. Ab 1974 bis 1978 Kieferwiederaufbau, also wieder viele Operationen.
Krebsfrei ab 1970 bis 1997, da bekam ich Kehlkopfkrebs. Totalentfernung meines Kehlkopfes und seither wieder Krebsruhe. Heute bin ich 66 Jahre alt und lebe noch sehr gerne trotz allem Drum und Dran.

Warum schreibe ich das, damit andere Betroffenen sehen, es geht immer weiter. Wer mehr wissen möchte darf mich gerne Anschreiben.

Gruß Ernst
__________________
winke:

Geändert von ernstbreitsch (16.09.2013 um 16:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.10.2013, 09:05
Stuggi Stuggi ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2011
Beiträge: 265
Standard AW: 1965 Osteosarkom

Hallo Ernst,

schreib doch einfach in den enstsprechenden Threads, was Du so erlebt hast.
Da kommst bestimmt besser ins "Gespräch"
(das hier könnte ein wenig zu allgemein sein, hehe)

Gruß aus dem Süden (*brrrr*, Mistwetter)
Sebastian


P.S. Ich denke wirklich, dass es gut ist, dass hier auch "Überlebende" was schreiben, denn natürlich sieht man im KH immer nur die Kranken (von denen es natürlich auch viele schaffen).
Aber mit so ein Bisschen Abstand kann man vielleicht(?) etwas fokussierter helfen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.10.2013, 10:59
albenkind albenkind ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2013
Beiträge: 57
Standard AW: 1965 Osteosarkom

Hallo Ernst,

DANKE, dass Du Deine Kurzgeschichte publik gemacht hast. Es freut mich soooo sehr, dass Du es in alle den ganzen Jahren geschafft hast!

Weiter so :-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:04 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD