Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Gebärmutterkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 18.01.2014, 00:23
Hallihallo Hallihallo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2014
Beiträge: 2
Standard Nach Trachelektomie zwei Jahre bis zur Schwangerschaft warten?

Hallo zusammen,
Letztes Jahr wurde ein Tumor entdeckt und ich wurde im Oktober 2013 operiert (Trachelektomie). Heute war die erste Nachsorgeuntersuchung und der Arzt riet mir mit einer Schwangerschaft 2 Jahre zu warten. Seine Begründung war, dass erst nach 2 Jahren das Rezidivrisiko gering genug wäre.

Eine andere Ärztin riet mir jedoch, möglichst schnell Kinder zu bekommen, da bei einem erneuten Tumorbefall höchstwahrscheinlich die Gebärmutter entfernt werden müsste. Jetzt bin ich verwirrt: Warten oder nicht?

Danke im voraus!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2014, 13:48
elfe1987 elfe1987 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 19.10.2012
Beiträge: 99
Standard AW: Nach Trachelektomie zwei Jahre bis zur Schwangerschaft warten?

Hallo und herzlich willkommen,

die Empfehlung von einer Berliner Klinik lautet 6 Monate warten, wegen der ganzen Wundheilung. Ja die Rezedivrate in den ersten 2 Jahren ist leicht erhöht, liegt wohl bei 3-4% nach Trachelektomie. Ich bin aktuell in der 29.SSW...das mit den 2 Jahren warten habe ich noch nie gehört.

Geändert von gitti2002 (19.01.2014 um 15:33 Uhr) Grund: PN
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.01.2014, 20:21
Hallihallo Hallihallo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2014
Beiträge: 2
Standard AW: Nach Trachelektomie zwei Jahre bis zur Schwangerschaft warten?

3 Monate, 6 Monate, 2 Jahre... jetzt hab ich zumindest ne schöne Auswahl an Wartezeiten

Fand das mit den zwei Jahren aber auch sehr merkwürdig. Hab nur vergessen nachzufragen. Werde das noch mal mit meiner Gynäkologin besprechen.

Danke fürs Antworten!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 20.01.2014, 11:27
Sandra84 Sandra84 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2013
Beiträge: 41
Standard AW: Nach Trachelektomie zwei Jahre bis zur Schwangerschaft warten?

Hallo ,

Ich kann Elfe nur bestätigen, 6 Monate warten nach Op. Das hast du ja wohl jetzt schon da die schon zur 1. Nahuntersuchung warst.
Ich habe auch nur die 6 Monate abgewartet und wurde dann auch gleich beim 1. Versuch schwanger wobei das ja nun sehr unterschiedlich ist. Ich wurde da ein wenig auf deinen Körper vertrauen, der dann schon mit entscheidet wie schnell es klappt.

Bin aktuell auch in der 29SSW und bis auf Bakterielle Infektionen am Anfang der Schwangerschaft ist auch alles super.
Vertraue auf dein Gefühl!

Das muss du während der Schwangerschaft auch da es immer wieder unterschiedliche Meinungen gibt, + Empfehlungen die nicht immer für einen selbst das beste sein muss.

Wünsche dir viel Glück und das alles so kommt wie du es dir Wünscht


LG Sandra
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.02.2014, 13:11
Glückskäfer82 Glückskäfer82 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2013
Ort: FFM Umgebung
Beiträge: 17
Standard AW: Nach Trachelektomie zwei Jahre bis zur Schwangerschaft warten?

Hallo zusammen,

ich hatte auch eine Trachelektomie, im Juli 2013.
Mein Stand ist auch, dass man 6 Monate warten soll. Ich wurde in Berlin operiert, hatte allerdings nach der OP noch eine Chemo, da Tumor größer war und für mich ein höheres Rezidivrisiko bestand. Ich werde von der Charité betreut, stehe da nun alle 3 Monate auf der Matte zur Nachuntersuchung.
Mir wurde gesagt, dass man NICHT zu lange warten sollte mit einer Schwangerschaft. Falls der Krebs nämlich wiederkommt, dann steht Bestrahlung an und Schwangerschaft ist dann nicht mehr möglich...leider.

Ich hoffe ich konnte dir, Hallihallo, damit helfen. Falls du sonst noch Fragen hast, gerne...

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD