Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Hirntumor

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2014, 13:47
biene67 biene67 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 155
Standard Befund?

Hallo zusammen!

Bin nicht mehr so oft hier, da ich zwischenzeitlich an einen Hypopyhsentumor erkrankte, der mich sehr forderte....hatte ja 2004 dieses Melanom in situ und war immer zur Kontrolle und es wurden seit den letzten 10 Jahren zig Muttermale entfernt. Nun war es wieder soweit und mir wurde am Rücken ein ziemliches Ding entfernt. Soweit so gut...nach 2 Wochen musste ich zur Befundbesprechung und siehe da...man fand keinen Befund und im Computer wurde auch die OP irgendwie nicht eingetragen. Naja hin und her....ich solle mal abwarten und die Ärztin würde dies klären. Dann bekam ich nachmittags den Anruf von ihr wo sie mir sagte es wäre ok gewesen. Als ich nachfragte wo der den nun her kommt, sagte sie....sie hätte nachgefragt. Nun fragte sie mich noch so nebenbei, wann den damals dieses Melanom gewesen wäre (meine damaliger Hautarzt ging in Rente!) und meinte dann...es würde reichen alle 6 Monate. Was mich jetzt zum grübeln bringt.....ich hoffe mir wurde die Richtigkeit mitgeteilt, habe Angst das dieser Befund doch nicht auftauchte und ich jetzt irgendwann ....kann sich ein Arzt dies erlauben? Nun grübel ich rum und überlege ob ich überhaupt noch zu dieser Ärztin gehen soll, obwohl ich bisher zufreiden war.

LG Sabine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.06.2014, 21:39
Morgensonne Morgensonne ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2009
Beiträge: 109
Standard AW: Befund?

Hallo Biene,
jeder Patient hat das Recht seinen eigenen Befund schriftlich in die Hand zu bekommen. Also nicht noch Monate grübeln, schriftlich Befund anfordern u. ansehen u. hoffentlich einfach in die Akte heften.
LG, Gernot
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2014, 13:54
biene67 biene67 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 155
Standard AW: Befund?

Hallo und Danke...habe auch gerade gesehen das ich den Thread in der falschen Gruppe gepostet habe...sollte eigentlich im Hautkrebs auftauchen. Und ja....ich werde nachhaken.

LG
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:11 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD