Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Lungenkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 11.04.2004, 23:08
Liz und Willy Liz und Willy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2004
Ort: auf der ganzen Welt, z.Z. Basel, Schweiz
Beiträge: 1.032
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

Hallo Ingrid

So wie es aussieht ist die Blutung nun ruhig, es darf aber keine gröbere Physiotherapie gamacht werden, sie haben Angst es fängst dann wieder an.

Seit 2 Tagen kein Blut mehr, morgen ist der 3. Tag. Aufatmen....
zumindest diesbezüglich. Mit allem anderen kämpfen wir noch, haben nun über Ostern Waffenstillstand!!!

Liebe Grüsse Liz
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.04.2004, 23:09
Liz und Willy Liz und Willy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2004
Ort: auf der ganzen Welt, z.Z. Basel, Schweiz
Beiträge: 1.032
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

Wie geht es dir Ingrid?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 14.04.2004, 23:46
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

hallo liz und willy,
war ein paar tage verreist. in münchen war es kalt, ich hatte ständig temperatur und blutigen schleim, mir ging es schlecht. na ja, wieder vorbei. nur noch rosa sch....
ich nehme tatarus stibiatus und bronchoselekt zum abhusten, das funktioniert. habt ihr daran interesse? acc, atrovent usw. nehme ich zur zeit nicht, ich glaube, das reizt zu stark. habe neben "sternenhimmel (metas, rundherde)" beidseits auch chron. bronchitis und emphysem nach oberlappenresektion (die war schon in 95!!!).
bin manchmal verunsichert. kriege im liegen die luft schlecht heraus, es röchelt ganz schön. tagsüber muß ich mich oft bücken, um den schl... loszuwerden. so das wars von mir.

du fragtest was ich meine "bluten nach so langer zeit". ich bezog mich auf die von dir genannte bluttransfusion. aber allem anschein nach kann dies nicht die ursache gewesen sein, oder?

hege seit dem vorfall, du weißt schon, doch einige vorbehalte und wollte nicht mehr über meinen zustand schreiben.

ich bin froh, daß sich willys zustand etwas gebessert hat und hoffe, daß etwas ruhe eingekehrt ist. schön zu hören, daß ihr gemeinsam stark seid. dieses glück hat nicht jeder.

ich freue mich auf antwort von euch, ingrid44
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 15.04.2004, 01:03
Liz und Willy Liz und Willy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2004
Ort: auf der ganzen Welt, z.Z. Basel, Schweiz
Beiträge: 1.032
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

Hallo Ingrid

Willy ist kaum 12 Stunden aus der klinik entlassen worden, fangen die blöden Blutungen wieder an.

Warten wir mal ab bis morgen. /Weitere infos im Place of Memory - bye, bye Dad, I love you .... Alfred 16.2.1972

Hoffe es war trotz der Kälte erholsam in München. Wir waren im Oktober 2000 das letzte mal in München an der TU, musste einen Vortrag und Workshop an einem intern. Ärzte-Kongress abhalten.

Hast du Atemtherapie um den Schl. besser abzuhusten resp. zu lösen oder nur Medis?

Bis bald es grüsst herzlich Liz.

PS auch wenn es einen Zwischenfall hier im Thread gab, ich hoffe wir können offen miteinander reden / schreiben. Dazu gehört auch dass du über deine Probleme schreiben kannst vor allem, und dann erst recht wenn es das Thema des Threads betrifft, also ich bin interessiert, okay? Es gibt niemand je irgend jemandem das Recht zu sagen oder gar zu unterstellen man sei ein Hypochonder, sicher nicht bei so einer Krankheit. Also schreib nur weiter gell, warte auf deine Meldungen. Denn eiens ist sicher, blutende Lungen lösen saumässig Angst aus beim Erkrankten und seinen Angehörigen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 15.04.2004, 22:38
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

hallo liz,
danke für deine zuwendung.

der schleim läuft bei mir im bücken gut heraus, vorallem morgens. ich öffne den mund und "atme" alles heraus, um die flimmerhärchen zu schonen. passe auf, daß ich nicht erbrechen muß.
nehme nur sparsam bronchoselekt + tatarus stibiatus, das reicht. jetzt ist der schl...wieder klar und schaumig. mal sehen wie lange.

heute habe ich gartenarbeit (viel langsamer als früher) gemacht. beim bücken hatte ich schmerzen in der re brustseite. angst, was ist denn jetzt los.

die zwerchfellverziehung von der op macht beschwerden. am re unteren rippenbogen hat sich das gewebe verdickt. im letzten jahr hatte ich eine spezielle kg, bzw. massage, die verhärtungen und verziehungen wurden gelöst. das hat gutgetan und frei gemacht. das brauche ich jetzt wieder, weil ich beim husten oder lachen krämpfe bekomme.
atemtherapie - dazu folgendes.
ich merke, jenachdem wie ich mich lagere, ob die luft wegbleibt oder schleim kommt, oder die ausatmung erschwert ist. kleinste bewegungen, auch im nacken, bringen veränderungen in der atmung. ich merke, daß alles irgendwie zusammenspielt.

am liebsten ist es mir, wenn ich nichts von alledem merke und arbeite. habe als hobby ahnenforschung und bin kommunalpolitisch interessiert, habe gute freundinnen, und 2 supertöchter, wenn auch weit weg.
im mai besuche ich mein einziges enkelchen, 9 std. flug, wird wieder anstrengend, aber als oma darf ich mich auf den diwan legen und ruhen. gute aussichten.

ich hoffe und wünsche, daß bei willy besserung eintritt.
liegt ein emphysem vor, was ja gerne nach op durch überblähung auftritt und macht das blutungen?
sind die ergebnisse immer noch nicht da?

ich denke oft an euch, liebe grüße, ingrid44
Mit Zitat antworten
  #21  
Alt 15.04.2004, 22:57
Liz und Willy Liz und Willy ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 10.04.2004
Ort: auf der ganzen Welt, z.Z. Basel, Schweiz
Beiträge: 1.032
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

Liebe Ingrid

da liegen ja doch noch einige Sachen im brachen...Willy sagt immer "Es zwickt und zwackt überall".

Hast in dem Fall nicht mitbekommen, dass Willy seit gestern nacht wieder blutet, sie nehmen auch ständig zu.

Haben heute morgen dem Onkodoc Bescheid gegeben und er hat gesagt er muss das im Hause mit allen Spezialisten besprechen und würde am Nachmittag anrufen, was er getan hat. Willy musste innert 30 Minuten wieder in der Klinik einrücken und auf die Notfallstation kommen. Verdacht Lungenembolie - war aber keine Juppie!!

Er hat sich selbst entlassen, er mag nicht mehr, will einfach seine Ruhe und sonst nichts.

Die Blutwerte sind schlechter....

Willy hat aufgrund seiner Op. ja verschiedene Lähmungen inkl. einer linksseitigen Zwerchfelllähmung. Jetzt haben sich auf den Rö. Bilder, CT etc. die ersten Emphyseme gezeigt, Ja er aht das auch noch. Ob das die Blutungen macht, keine Ahnung???

Wo ist dein Enkelchen zu hause, 9 Stunden Flug, ist ja USA / Asien etc.?? Auf alle Fälle viel Spass im Mai, im Mai kommt mein Onkel aus england und meine Tante aus Österreich. freuen uns riesig.

Also bis bald alles Liebe Liz
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 18.04.2004, 13:58
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

hallo liz,
das enkelchen ist in chicago, fast stadtmitte. weniger schön wegen der luftbelastung, aber so ist es nun einmal. ich freue mich. ich hoffe, daß ihr auch spaß mit eurem besuch habt.
blutwerte schlechter ... oh je.
hohe blutverluste?
was blutet?
krebs, bronchien, emphysem, alveolen.
eine entzündung kann ausheilen.
wird durch die zwerchfelllähmung die belüftung der lungen verschlechtert? ich denke ja. eine chron. entzündung wäre dann denkbar.
"er will seine ruhe". ich wünsche willy, daß die blutungen versiegen und neue kraft kommt.

ich denke an euch - mehr kann ich nicht tun - warten was kommt - hoffen, hoffen, hoffen ---

alles liebe, ingrid44
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.06.2004, 23:33
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

hallo liz und willy,
bin wieder zurück. war schön, doch leider 3 tage im krankenhaus - lungenentzündung - blut-mittlerweile nur noch schleim. die schleimbildung hat zugenommen. wie geht es weiter? - großes fragezeichen.

wie gehts bei euch? ist euer besuch wieder abgereist?

abschied nehmen fällt mir schwer! euch auch?

liebe grüße, ingrid44
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 03.10.2004, 09:01
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

Auch mein Vater hat Lungenkrebs (Plattenepithel-Karzinom), zudem noch ein LUngenemphysem. Vor 10 WOchen wurde das Lungen-Ca ohne Metastasen festgestellt. Er hatte vor 3 Wochen zum 1. Mal Blut im Auswurf. Daraufhin wurde ein Kontroll-CT gemacht, das Blut kam von einer Metastase, welche sich selbst zerstört hat (Aussage des Arztes). Diese blutete aus. Er roch auch sehr stark aus dem Mund. Die Hausärztin behandelte ihn nach Untersuchung des Sputums mit Antibiotika (Tablette), was laut Aussage des Krankenhausarztes bei diesen Bakterien nicht hilft, sondern nur aNtibiotika als Infusion! Ist nun schon 14 Tage auf der Palliativ-Station, bekam Antibiotikum, blutet nicht mehr.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 06.10.2004, 14:33
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

bei meiner mutter wurde lungenkrebs vor 3 monaten festgestellt und hat vor ca 1 woche das erste mal blut gespuckt! ärzte meinen auch, dass es vom lungenkrebs kommt! eine frage, wie alt bist du und dein vater?
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 06.10.2004, 14:51
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

Hallo Natalie. Ich werde 40, mein Vater wurde im Februar 80. Du kannst mich gerne auch persönlich anmailen. LG Petra
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 06.10.2004, 14:56
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

hallo! wie lautet denn deine e-mail adresse1 bin erst 17 und meine mutter 54! habe angst plötzlich alleine zu sein!deswegen will ich kämpfen, soviel ich kann
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 06.10.2004, 15:00
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

Hallo Natalie! Meine E-Mail-Anschrift lautet
Familie-Lafleur@t-online.de
Bin heute abend wieder online. Muß jetzt zu meinem Vater, dann meine Tochter vom Kindergarten abholen, die andere Kleine von mir hat 40 Fieber. Melde Dich. Liebe Grüße und Kopf Hoch Petra
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 06.10.2004, 15:05
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

danke petra! ich melde dich dann oder du! meine e-mail lautet GuddenNabend@aol.com liebe grüße
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 06.10.2004, 16:10
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Blutiger Auswurf b. Lungenkrebs suchen Erfahrungen

Liebe Stina / Petra und Natalie

Müssen nun mal noch etwas erledigen, werden aber heute abend Online sein und hier posten für euch beide. evtl. auf eure E-mails okay?

Viel Kraft für euch beide bis dann liebe Grüsse eure Liz und Willy
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:02 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD