Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Spezielle Nutzergruppen > Forum für Angehörige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.01.2016, 20:52
Benita 82 Benita 82 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2016
Ort: 14822
Beiträge: 8
Unglücklich Koma nach op

Hallo

ich bin neu hier...
Meine Mama hat eierstockkrebs und peritonialkarzinose.
Sie wurde heute 4 Stunden lang operiert und kam dann auf Intensivstation.
Ich bin von morgens an im kh geblieben. Als ich sie auf der Intensivstation besuchen konnte, war es ein Schock für mich
Es gab Komplikationen bei der op und deshalb wurde sie ins Koma gelegt.
Hat das jemand von euch auch erlebt?
Fühle mich so hilflos...


Liebe grüße Benita
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.01.2016, 21:19
Benutzerbild von schnecki2014
schnecki2014 schnecki2014 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Sachsen Anhalt
Beiträge: 271
Standard AW: Koma nach op

Liebe Benita82,
es tut mir leid, dass es auch dich hierher verschlagen hat.
Was gab es denn bei deiner Ma für Komplikationen?
Haben die Ärzte dir keine Erklärung gegeben, warum sie deine Ma vorerst ins Koma gelegt haben? Ins Koma legen heißt ja für sie, dass deine Mutti Medikamente zum Schlafen bekommt, bis sich die schwierige Situation gebessert hat. Da wäre es wichtig zu wissen, ob es Herzprobleme oder Atemprobleme waren. Der Schlafzustand soll den Stress aus dem Körper nehmen.
Falls du näheres weißt versuche ich dir gern zu helfen. Ich bin ja von dieser fiesen Krankheit selbst betroffen, habe aber 16 Jahre auf ITS gearbeitet und genau solch Patienten betreut. Gerne auch per PN, ist vielleicht besser.
Liebe Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.01.2016, 08:35
Benita 82 Benita 82 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2016
Ort: 14822
Beiträge: 8
Standard AW: Koma nach op

Danke für eure schnellen und beruhigenden Antworten.
Ich war gestern zu aufgeregt um klare Fragen an die Ärzte zu stellen. Weiß nur damit Wasser ausgetreten ist. Ihre Augenlider waren ganz dick.

Lg Benita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.01.2016, 12:04
Benutzerbild von heidilara
heidilara heidilara ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2013
Ort: Österreich
Beiträge: 262
Standard AW: Koma nach op

liebe benita,

ich weiß auch grad von einem aktuellen fall, 1-2 wochen koma nach bsdk-op, patientin mittlerweile wieder erwacht u auf dem weg der besserung
soll schmerzen verhindern u der heilung förderlich sein.
hoffentlich ist es bei deiner mama auch so.

alles gute!
heidilara
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
eierstockkrebs, operation, peritonealkarzinose


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:26 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD