Krebs-Kompass Forum  


Zurück   Krebs-Kompass Forum > Krebsarten > Brustkrebs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 02.10.2016, 22:20
Belare Belare ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2016
Beiträge: 1
Standard Beschwerden Enantone und Tamoxifen?

Guten Abend,

Ich bin mit 39 Jahren vor zwei Jahren an BK erkrankt, die Brust wurde amputiert. Nach der Chemo und der Bestrahlung nehme ich Enantone und Tamoxifen. Ich habe seit dem einen starken Juckreiz an der amputierten Seite, der aber auch an anderen Stellen mal Auftritt, allerdings vermehrt an der operierten Seite. Die Nachsorgeuntersuchungen waren in Ordnung.

Kennt jemand diese Beschwerden und hat Tips zur Ursache und zur Linderung.
Ob es durch das künstliche Versetzen in die Wechseljahre kommt? Es nervt so und macht mich verrückt.

Vielen lieben Dank für eure Hilfe.

Belare
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.10.2016, 10:30
malsomalso68 malsomalso68 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 23.02.2016
Ort: Rems-Murr-Kreis, BW
Beiträge: 24
Standard AW: Beschwerden Enantone und Tamoxifen?

Nebenwirkungen bei Einnahme
http://www.sanego.de/Medikamente/Tamoxifen/
http://www.sanego.de/Medikamente/Enantone/
im Vergleich. Bei Enantone wird eher von den Patienten Allergie angegeben bzw. bewertet als wie bei Tamoxifen...viel. liegt es am Enantone? Man könnte ja umstellen...GnRH-Analoga (Zoladex®, Enantone®, Trenantone®)
Was sagt den der Arzt?

GRUNDSÄTZLICH:
Die häufigste Nebenwirkung all dieser Präparate sind Wechseljahresbeschwerden (Hitzewallungen; Schweißausbrüche; Störungen der Schleimhäute in der Scheide; wiederkehrende Harnwegsinfektionen; allgemeine Störungen an der Haut und den Haaren.....).

https://www.berlin-brustzentrum.de/l...elle-therapie/

Milde Seife - wenig Parfümstoffe - ich würde sogar testweise eine Weile mal ohne Chemie&Co
also OHNE Seifen/Creme/Parfüm probieren...Ausschlußverfahren...
also nur mit Wasser waschen um eine weitere Reizung auszuschließen bzw. viel. liegt es am Duschgel oder der Lotion?

DESWEITEREN - in Sachen Hormone und Kosmetika PARABENE:
DIE MENGE MACHT´s....da wie mehre Produkte gleichzeitig verwenden und somit die Mindestgrenzen schnell übersteigen
aber lies selbst nach unter

http://www.br.de/radio/bayern1/inhal...issar-100.html

LG

Geändert von malsomalso68 (03.10.2016 um 10:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
enantone, tamoxifen, wechseljahre


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:14 Uhr.


Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Autor verantwortlich. Mit allgemeinen Fragen, Ergänzungen oder Kommentaren wenden Sie sich bitte an Marcus Oehlrich, bei technischen Kommentaren an den Webmaster. Diese Informationen wurden sorgfältig ausgewählt und werden regelmäßig überarbeitet. Dennoch kann die Richtigkeit der Inhalte keine Gewähr übernommen werden. Insbesondere für Links (Verweise) auf andere Informationsangebote kann keine Haftung übernommen werden. Mit der Nutzung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.
Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Gehostet bei der 1&1 Internet AG
Copyright © 1997-2014 Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V.
Impressum: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. · Eisenacher Str. 8 · 64560 Riedstadt / Postanschrift: Postfach 130435 · 64243 Darmstadt / Vertretungsberechtigter Vorstand: Marcus Oehlrich / Datenschutzerklärung
Spendenkonto: Volker Karl Oehlrich-Gesellschaft e.V. Spendenkonto Nr. 17252500 · Volksbank Darmstadt-Südhessen eG · BLZ 508 900 00 · IBAN DE23 5089 0000 0017 2525 00 · BIC: GENODEF1VBD